Albatros Ahoi!



  Startseite
  Über...
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren
 

Letztes Feedback


http://myblog.de/fabii-goes-usa

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Vermissen und vermisst werden

Wenn uns jemand sagt "Hey Du, ich vermisse dich!", dann macht es uns glücklich. Doch ich kenne kaum jemanden, der glücklich darüber ist seinerseits jemanden schrecklich zu vermissen. Es ist halt einfach kein schönes Gefühl, wenn man jemanden sehen möchte, aber er nicht da ist.
In den letzten Monaten wurde ich viel mit dem Thema Vermissen und vermisst werden konfrontiert. Und ich habe gelernt anders damit umzugehen, als die meisten anderen Menschen, Denn wenn ich merke, dass ich jemanden ehrlich und aufrichtig vermisse, dann macht es mich glücklich. Mindestens genauso glücklich, wie wenn mir jemand sagt, dass er mich vermisst. Und das hat zwei simple Gründe.

1. Wenn ich merke, dass ich jemanden vermisse, dann heißt es doch eigentlich nur, dass dieser jemand mir schrecklich viel bedeutet. Was mich widerum glücklich macht, denn jeder braucht im Leben Menschen, die uns wichtig sind und es tut gut zu wissen, wenn man so jemanden gefunden hat.

2. Wenn mir jemand sagt, er vermisst mich, dann macht mich das glücklich, Daraus folgt; wenn ICH jemandem sage, ich vermisse ihn, macht IHN das glücklich! Was mich glücklich macht, da ich glücklich bin, wenn ich jemanden glücklich machen kann. (Klar soweit? Also weiter...)

Jemanden zu vermissen sollte uns daher nicht traurig, sondern glücklich machen. Es hört sich vielleicht leichter an als es sein mag, aber wenn man mal darüber nachdenkt, macht es schon ganz schön viel Sinn. Und ich behaupte mit dieser Einstellung macht man sich das Leben um einiges einfacher. Deswegen möchte ich jeden ermutigen es einfach mal auszuprobieren wenn ihr das nächste mal jemanden schrecklich doll vermisst...


24.3.11 04:47
 


bisher 1 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Shana (25.3.11 16:45)
oh, wie schön.
ICH VERMISSE DICH♥

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung